Online spenden

Wenn die materielle Gabe sich vereint mit der spirituellen Gabe,
erzeugen sie gemeinsam ein Verdienst ohne Grenzen.
Die tugendhafte Praxis des Gebens verleiht alles ausnahmslos
und - vor allen Dingen- gibt spirituelle Erfüllung.
Wenn die Gabe stattfindet, frei von der Vorstellung eines Ichs,
dann erleuchtet ihr Verdienst alle leidenden Wesen,
ausnahmslos.

Takuhatsu sutra

In der Tradition beteiligen sich die Laien am Buddhaweg indem sie die Klöster und Mönche materiell unterstützen. In diesem Sinne ist der folgende Satz aus einem Sutra zu verstehen : « Auch wenn ihr Satori nicht erlangen könnt, durch die Praxis des Gebens werdet ihr ein wahres und vollständiges Kind Buddhas… »

Wer immer in den Buddhaweg eintreten möchte findet den Zugang durch die Gabe, den bewussten oder unbewussten Ausdruck unserer Dankbarkeit dem Buddha, dem Dharma und der Sangha gegenüber. Der Buddhaweg wird seit je her aufrechterhalten und verbreitet durch das Geben.
Dank der Unterstützung seiner Schüler konnte sich Meister Deshimaru seiner Mission widmen. Dank ihrer Spenden konnte er die Gendronnière gründen. Die AZI führt das immense Werk der Buddhas weiter, sie braucht eure Unterstützung.

Taiun Jean Pierre Faure.

 

Jahresbeitrag


Dieser Abschnitt ist für Spenden bestimmt. Zur Entrichtung des Jahresbeitrags loggen sie sich ins Mitgliederportal ein.
 

 

Deutsch