Yusen Hugues Naas

Yusen Hugues Naas

Hugues Yusen Naas ist 1952 in Strassburg geboren. Er praktiziert Zazen seit 1975 und erhält 1977 die Mönchsordination von Meister Deshimaru, dem er bis zu seinem Tod folgt. Er hat 25 Jahre lang im Dojo von Strassburg das Dharma gelehrt.

2009 erhält er die Dharmaweitergabe von Meister Dôkô Raphaël Triet.

Vom Sommer 2002 bis zum Sommer 2016 war er Leiter des Gendronnière Zen-Tempels, wo er für die Pflege, Sanierungsarbeiten, die tägliche Organisation mit den Bewohnern sowie für Empfangsgruppen und die Vorbereitung von Sesshins verantwortlich war. Er lehrte auch im Dojo. Er verließ dann die Gendronnière zu schaffen Daishugyoji Zen Tempel, die er leitet derzeit als Präsident der Daishugyo Zen Vereinigung. Er führt auch Sesshins in Frankreich und im Ausland.